Folgen Sie uns

Damit Sie immer auf dem neusten Stand bleiben und teilhaben an spannenden Themen.
 
 

Fassadendämmung - Heizkosten nachhaltig senken und bares Geld sparen

Fassadendämmung mit Sofort-Angebot zu günstigen KostenMit einer professionellen Fassadendämmung können Heizkosten deutlich gesenkt und vom ersten Moment an bares Geld gespart werden. Nutzen Sie die Online-Kalkulatoren von 1a-Handwerker, um schnell zu einem persönlichen Angebot von einem Handwerker in Ihrer Nähe zu gelangen - wir vermitteln Ihnen Profis in Ihrer Umgebung, die Sie umfassend informieren und die Fassadendämmung fachmännisch ausführen.

Im Sommer heizt sich Ihr Haus schnell auf, im Winter ist es kalt und zieht durch jede Ritze? Spätestens dann ist es Zeit für eine Fassadendämmung - aber auch vorher lohnt sich die Investition: Mit einer Fassadendämmung lassen sich mehr als 50 Prozent Energie einsparen - ganz nebenbei leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz!


Online-Kalkulator für Fassadendämmung
Hier gelangen Sie zum Online-Kalkulator für die Fassadendämmung - lassen Sie sich online Ihr Sofortangebot erstellen!

Die verschiedenen Arten und Materialien der Fassadendämmung

Es gibt unterschiedliche Methoden und Materialien, die bei der Fassadendämmung zum Einsatz kommen können. Am gebräuchlichsten ist das Wärmeverbundsystem, bei dem Dämmplatten an der Außenfassade angebracht und mit einer Armierungsschicht überzogen werden, die den Oberputz trägt und verhindert, dass sich Risse im Putz bilden.

Zur nachträglichen Dämmung ein mit Verblender versehenen Mauerwerks wird oft auch auf die Kerndämmung zurückgegriffen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Art der Wärmedämmung bei zweischaligem Mauerwerk, bei dem der Dämmstoff - z.B. Durolan oder HK 35 - in den Hohlraum zwischen innerem Mauerwerk und der äußeren Verklinkerung eingebracht wird.

Im Bereich der Kerndämmung finden Sie auf unserem Portal Online-Kalkulatoren für die Wärmedämmung mit Durolan wie auch für die Wärmedämmung mit HK 35 an.

Bei Häusern, bei denen die Abdichtung von außen nicht möglich ist, wird die Methode der Innendämmung angewendet.

Im Gegensatz zum Wärmeverbundsystem geht das Haus bei Kerndämmung und Innendämmung nicht „in die Breite”. Kern- und Innendämmung bieten sich allerdings nicht bei jedem Bauwerk an. Hier sollte ein fachkundiger Handwerker zu Rate gezogen werden, der Ihr Haus begutachtet und die Wahl für die richtige Fassadendämmung trifft.

Professionelle Fassadendämmung von 1a-Handwerker

1a-Handwerker vermittelt Ihnen spezialisierte Handwerksbetriebe, die Ihr Haus professionell „einpacken”. Eine minderwertige Fassadendämmung kann beträchtliche Bauschäden mit sich bringen - verlassen Sie sich lieber auf Profis! Durch einfache Fragestellungen gelangen Sie über die Online-Kalkulatoren schnell zu dem für Sie passenden Angebot.